Kräuterkunde Guide

Jetzt Voten

 WoW private server wow private servers
  • Kräuterkunde Guide

    Kräuterkunde ist einer der drei Sammelberufe. Anders als z.B. bei Schneiderei verarbeitet ihr keine Rohstoffe zu neuen Gegenständen, sondern sammelt lediglich Matierial, das für andere Berufe benötigt wird. Die ideale Ergänzung zu Kräuterkunde stellt Alchemie dar, da Alchemisten jede Menge Kräuter für Tränke und Elixiere benötigen.


    Der Beruf eigenet sich besonders in Kombination mit: Alchemie und Inschriftenkunde


    Unser Guide zeigt euch genau, welche Kräuter ihr in welchen Gebieten sammeln könnt, um möglichst schnell auf einen Skill von 700 zu kommen.


    Wissenswertes über den Beruf Kräuterkunde

    Kräuterkunde ist einer der drei Sammelberufe, das heisst, dass ihr keine Rohmaterialien verarbeitet, sondern sie vielmehr selbst in der Welt sammelt. Mit etwas Zeit könnt ihr so eine Menge Gold verdienen...


    Warum Kräuterkunde?

    • Gefragtes Rohmaterial: Die Kräuter, die ihr überall in Azeroth sammeln könnt, werden von anderen verarbeitenden Berufen benötigt, wie z.B. Alchemie oder Inschriftenkunde. Ihr werdet also immer genug Abnehmer für eure Pflanzen finden und könnt sie für gutes Gold verkaufen.
    • Globetrotter: Mit einem Sammelberuf kommt ihr viel in der Welt herum und könnt die einzigartige Landschaft von Azeroth bewundern. Ein netter Ausgleich zum stressigen Raidalltag!
    • Keine Kosten: Sammler verarbeiten kein Material weiter, sondern beschaffen es selbst. So spart ihr im Vergleich zu Verarbeitungsberufen bare Goldmünzen!

    Welche Fähigkeiten erlernen Kräuterkundler?

    • Wenn ihr den Beruf Kräuterkunde erlernt, erhaltet ihr automatisch die Fähigkeit Kräutersuche, die ihr direkt an eurer Minikarte aktivieren könnt. So wird euch jedes Kraut in der Nähe angezeigt.

    Welche Handwerkswaren werden für Kräuterkunde benötigt?

    • Kräuterkundige sollten unbedingt beim Händler für Handwerkswaren einen Spaten des Kräuterkundigen kaufen. Ihr könnt zwar auch ohne diesen Kräuter pflücken, durch den Spaten bekommt ihr jedoch +10 auf eure Kräuterkunde Fertigkeit was besonders beim skillen sehr hilfreich ist.

    Wo können Kräuter gesammelt werden?

    • Kräuter wachsen überall auf der Welt, manchmal sogar unter Wasser oder in unterirdischen Höhlen. Haltet die Augen offen!

    Für welche Rassen oder Klassen eignet sich Kräuterkunde besonders gut?

    • Jede Klassen kann von Kräuterkunde profitieren, da sich die Kräuter immer gut im Auktionshaus verkaufen.
    • Die naturliebenden Tauren haben außerdem einen Bonus von +15 auf Kräuterkunde.

    Welche Berufe passen zu Kräuterkunde?

    • Mittels Alchemie könnt ihr Kräuter zu Tränken, Fläschchen und Elixieren weiterverarbeiten. Für Inschriftenkunde werden immer fünf Kräuter auf einmal gemahlen und die Pigmente anschließend zu Tinte weiterverarbeitet. Lernt einen dieser beiden Verarbeitungsberufe, wenn ihr eure gesammelten Kräuter selbst wiederverwerten wollt.

    Kräuterkunde Lehrer

    Lehrer der Allianz:

    • Azeroth:
    • Firodren Mondrufer: Darnassus (49,69)
    • Reyna Steinzweig: Eisenschmiede (56,59)
    • Tannysa: Sturmwind (54,84)
    • Cemmorhan: Die Exodar (27,62)


    • Scherbenwelt:
    • Rorelien: Ehrenfeste / Höllenfeuerhalbinsel (54,65)
    • Jijia: Shattrath (38,30) - Nur für Aldor!
    • Botaniker Alaenra: Shattrath (38,72) - Nur für Seher!
    • Bücherregal "Kräuterkunde": Shattrath (44,91) - Nur für Seher!


    • Nordend:
    • Fayin Wisperblatt: Valgarde / Heulender Fjord (58,63)
    • Kirea Mondtänzer: Valianzfeste / Boreanische Tundra (57,71)
    • Dorothy Egan: Dalaran (43,34)


    • Pandaria:
    • Obstgärtnerin Li Mei: Pel'zin / Der Jadewald (46,86)
    • Han Blumenblüte: Der Halbhügelmarkt / Tal der Vier Winde (53,51)


    • Draenor:
    • Jie Wildblüte: Sturmschild / Ashran (37,70)
    • Um euren Beruf in Draenor auf 700 zu erweitern benötigt ihr Ein Kompendium der Kräuter Draenors. Diese erhaltet ihr beim Pflücken von Kräutern in Draenor (geht bereits mit Skill 1).


    Lehrer der Horde:

    • Azeroth:
    • Martha Alliestar: Unterstadt (54,50)
    • Muraga: Orgrimmar (54,50 oben)
    • Komin Winterhuf: Donnerfels (50,40)
    • Botanikerin Nathera: Silbermond (67,18)


    • Scherbenwelt:
    • Ruak Starkhorn: Thrallmar / Höllenfeuerhalbinsel (53,36)
    • Jijia: Shattrath (38,30) - Nur für Aldor!
    • Botaniker Alaenra: Shattrath (38,72) - Nur für Seher!
    • Bücherregal "Kräuterkunde": Shattrath (44,91) - Nur für Seher!


    • Nordend:
    • Marjory Kains: Hafen der Vergeltung / Heulender Fjord (78,28)
    • Tansy Wildmähne: Kriegshymnenfeste / Boreanische Tundra (42,53)
    • Dorothy Egan: Dalaran (43,34)


    • Pandaria:
    • Kräutergärtnerin Miao: Honigtau / Der Jadewald (27,15)
    • Han Blumenblüte: Der Halbhügelmarkt / Tal der Vier Winde (53,51)


    • Draenor:
    • Anthony Allain: Kriegsspeer / Ashran (62,30)
    • Um euren Beruf in Draenor auf 700 zu erweitern benötigt ihr Ein Kompendium der Kräuter Draenors. Diese erhaltet ihr beim Pflücken von Kräutern in Draenor (geht bereits mit Skill 1).


    Kräuterkunde Skillguide

    Kommt Bald Nach!

  • DarkAngel

    Hat das Thema geschlossen